Schleswig-Holsteinischer Landesverband für die landwirtschaftliche Wildhaltung e.V.
Schleswig-Holsteinischer Landesverband für die landwirtschaftliche Wildhaltung e.V.

Termine

Bundesfachtagung 2020 verschoben

!!Achtung!!

Sehr geehrte Damen und Herren,

angesichts der aktuellen Entwicklungen rund um das Corona Virus COVID-19 und dessen Auswirkungen auf Zusammenkünfte sowie Veranstaltungen setzen wir Sie hiermit in Kenntnis, dass die für den 24.04.20-26.04.20 geplante BLW-Bundesfachtagung um ein Jahr nach 2021 verschoben wird.

Diese Maßnahme ergreifen wir einerseits auf Anraten des Vorsitzenden des Schleswig-Holsteinischen Landesverbands für die landwirtschaftliche Wildhaltung e.V., Herrn Rahe, die anschließenden Erörterung und mehrheitlichen Beschlussvorschlag der BLW-Geschäftsführersitzung vom 12.03.20 in Berlin, was anschließend zur einstimmigen Beschlussfassung des BLW-Vorstandes führte.

Wir bedauern diesen Schritt sehr, jedoch ist davon auszugehen, dass wir mit einem ohnehin nur sehr reduzierten Teilnehmerkreis hätten rechnen können. Als Organisator dieser lange geplanten, schon traditionsreichen und für die landwirtschaftliche Wildhaltung bedeutsamen Veranstaltung sind wir uns unserer Verantwortung gegenüber unseren Teilnehmer*innen, Redner*innen, Partnern und Förderern und unserem Team bewusst und nehmen diese sehr ernst.

Das neue Datum für die BLW-Bundesfachtagung ist für den 23.04.21-25.04.21 anberaumt. Auch soll die BLW-Mitgliederversammlung auf 2021 verschoben werden und keine gesonderte Einladung für ein neues Datum in 2020 erfolgen, um Reisekosten einzusparen. Falls ein BLW-Mitgliedsverband sich gegen die Verschiebung der Mitgliederversammlung aufgrund der Ausnahmesituation ausspricht, so bitten wir um Rückmeldung bis zum 30. März 2020. Andernfalls gehen wir von Ihrer Zustimmung aus. Zudem findet noch eine erweitere BLW-Vorstandssitzung am 25. März 2020 als TK statt, zu der wir gesondert einladen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

   Dr. Stefan Völl               Christian Rahe

- Geschäftsführer -          - Landesvorsitzender-

 

Mitgliederversammlung 28.03.2020 verschoben!!!

Die Mitgliederversammlung am 28.03.2020 ist auf Grund des Corona Virus verschoben. Ein neues Datum wird zur gegebenen Zeit bekanngegeben. Bei Fragen bitte an die Geschäftsstelle wenden.

Norla 2019 - wir waren dabei!

Zum ersten Mal auf der Landwirtschaftsmesse

Gehegewildhalter präsentieren sich auf der NORLA

Zum ersten Mal war auf der Landwirtschaftsmesse NORLA in Rendsburg der Landesverband für landwirtschaftliche Wildhaltung Schleswig-Holstein e.V. mit einem eigenen Messestand vertreten. In der Halle der Landwirtschaftskammer durfte sich der Wildhalterverband präsentieren. Das Schwerpunkt-Thema hierbei waren die Möglichkeiten der Grünlandnutzung, die durch die landwirtschaftliche Haltung von Gehegewild möglich sind. Dabei stand insbesondere die Möglichkeit der nachhaltigen Grünlandnutzung mit Mehrwert für die Natur im Focus. Viele interessante Gespräche wurden an den insgesamt vier Messetagen geführt und auch offiziellen Besuch gab es am Stand der Wildhalter. Der schleswig-holsteinische Bauernpräsident Werner Schwarz nahm sich die Zeit den Stand zu besuchen. Neben der Bundestagsabgeordneten Melanie Bernstein nutzte auch Niclas Herbst, Abgeordneter des Europäischen Parlaments die Gelegenheit für einen Besuch am Stand und es kam zu einem regen Austausch über verschiedene Themen der Gehegewildhaltung. Denn auch wenn es sich bei Wildfleisch aus landwirtschaftlicher Gehegehaltung
um ein regionales Qualitätsprodukt handelt, werden die Richtlinien dafür heute
auf europäischer Ebene in Brüssel festgelegt.
Zugleich war der Messeauftritt ein Startpunkt in ein sehr aufregendes Verbandsjahr für die Gehegewildhalter. Im kommenden Jahr vom 24.-26. April 2020 richtet der schleswig-holsteinische Landesverband die alljährliche Fachtagung des Bundesverbandes aus. Drei Tage lang wird dann auf dem Plöner Schloss mit Teilnehmern aus dem ganzen Bundesgebiet getagt und viele verschiedene Themen der Landwirtschaftlichen Wildhaltung referiert und diskutiert.

 

Den Bericht können Sie sich auch als PDF runter laden:

Wildhalter zum ersten mal mit einem eigenen Stand auf der Norla in Rendsburg
PM Wildhalter Norla 2019 .pdf
PDF-Dokument [107.0 KB]

Bundestagsabgeordnete Melanie Bernstein zu Besuch am Norla-Stand der Gehegewildhalter.

 

Europaabgeordneter Niclas Herbst zu Besuch am Norla-Stand der Gehegewildhalter.

Presse

Hier finden Sie uns

Schleswig-Holsteinischer Landesverband für die landwirtschaftliche Wildhaltung e.V.
Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 4331-9453-430

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schleswig-Holsteinischer Landesverband für die landwirtschaftliche Wildhaltung e.V.